ZUM FAHRZEUGBESTAND

c-tourer T

Der c-tourer T ist der beste Weg, um in die Premiumklasse von Carthago einzusteigen, ohne das Budget zu sprengen. Mit allen Vorzügen einer Spitzenmarke und einem erstaunlich attraktiven Preis bietet der c-tourer T ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist dabei qualitativ hochwertig.

Der c-tourer überzeugt seit Jahren auf ganzer Linie. Sie haben die Wahl zwischen zwei bewährten Chassis: Fiat Ducato oder Mercedes Benz; beide mit AL-KO-Tiefrahmen, der die Ladekapazität des c-tourer T maximiert und das Gewicht reduziert.

Ein einzigartiger Einstieg in die Carthago Premiumklasse: der c-tourer T bringt alle Vorteile eines Carthago zu einem erstaunlich attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis mit sich. Gleichzeitig gilt er als Leichtgewicht unter seinesgleichen. Die c-tourer T Modellrange bietet sowohl Grundrisse für die 3,5-t-Gewichtsklasse (optional auch bis zu 4,5-t-Gesamtgewicht) als auch komfortbetonte Modelle mit bis zu 4,5-t-Gesamtgewicht.e (optional auch bis zu 4,5-t-Gesamtgewicht) als auch komfortbetonte Modelle mit bis zu 4,5-t-Gesamtgewicht.

Die Idee des Wohnkomforts ist eine, die viele inspiriert, und mit der Möbelarchitektur “smartline plus können Sie bei dem c-tourer T zwischen zwei Stilwelten wählen. Der stufenlose Boden des Wohnbereichs bietet fließende Übergänge zwischen den Räumen und sorgt gleichzeitig für ein offeneres Wohngefühl. L-förmige Bereiche helfen dabei, die Räume schön aufzuteilen, ohne dass der c-tourer T zu überladen wirkt. Seitliche hinzugefügte Sitzbänke erhöhen den Wohnkomfort!

Stauraum ist Mangelware, und dieses geniale Design bietet viel mehr, als Sie vermuten. Mit beheizten Stauräumen, einer Außenklappe für schwere Lasten, die sich mitten im Wohnzimmerboden öffnen lässt, und riesigen Laderäumen, die tief genug sind, um alle Arten von Gütern in ihren eigenen kleinen Höhlen zu verstauen,mit einer Standardhöhe von bis zu 120 cm, ist der c-tourer T ein Stauraumwunder! Und nicht zu vergessen die Autarkie/Technik: Ein 150 Liter Frischwassertank, die Möglichkeit bei Bedarf eine zweite 80Ah-Gel-Batterien zu verbauen, um genug Strom unter den Füßen zu haben. Damit wird nicht nur im c-tourer T alles am Laufen gehalten, sondern dient auch als Backup gegen Stromausfälle.

c-tourer T Modelle

Modellstärken

Chassis:

  • Fiat Ducato mit AL-KO Tiefrahmen 35light/40heavy

oder

  • Mercedes-Benz mit AL-KO Tiefrahmen

Gewichtsklasse:

  •  c-tourer Lightweight in der 3,5-t-Gewichtsklasse bis max. 7,10 m Fahrzeuglänge

oder

  • c-tourer Komfort bis zu 4,5-t-Gesamtgewicht über 7,10 m Fahrzeuglänge

c-tourer T auf Mercedes-Benz

Es hat sich immer wieder gezeigt, dass ein luxuriöses Auto wie der c-tourer T eine Investition fürs Leben ist. Bei vier der beliebtesten Modelle können Sie sich entscheiden, ob Sie Ihr Fahrzeug mit einem leistungsstarken Fahrwerk von Mercedes-Benz oder mit AL-KO-Tiefrahmenfedern ausstatten lassen, die es komfortabler und sicherer machen als je zuvor. Eine Ausstattungsvariante, die es Wert ist, beim Planen Ihres Fahrzeuges eingehend zu prüfen!

c-tourer T auf Fiat Ducato

Der Carthago c-tourer T ist der Inbegriff von Luxus und Zweckmäßigkeit in Reinkultur. Die breite Palette der angebotenen Modelle können alle mit einem Ducato-Fahrgestell ausgestattet werden, welches sich seit vielen Jahren als eines der zuverlässigsten seiner Klasse bewährt hat. Es ist sowohl leicht als auch wirtschaftlich und qualitativ hochwertig!

Carthago

c-tourer T 143 LE Übersichtblank

c-tourer T 143 1.Hand, Rückfahrkamera, TV

Schaltgetriebe, Diesel, 96 kW (131 PS)

74.600 km, Weiss, EZ: 05.2012

49.450 

Schlafplätze

2x

74600 km

05.2012

Teilintegrierter  
blank

CARTHAGO c-tourer T

c-tourer T 148 LE H Mercedes-Benz Modell 2021

Automatik, Diesel, 125 kW (170 PS)

Weiss

109.619 

Schlafplätze

4x

0 km

Neu

Teilintegrierter  
blank

CARTHAGO c-tourer T

c-tourer I 141 LE Modell 2021

Schaltgetriebe, Diesel, 117 kW (159 PS)

Weiss

103.319 

Schlafplätze

4x

0 km

Neu

Integrierter  
blank

CARTHAGO c-tourer I 141 LE

Weitere Carthago Modelle entdecken:

ZU DEN MODELLEN